VVW_Blog_FeaturedImage

Hausmesse für Zuhause

Erkan Karakoc

Erkan Karakoc

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Fünf Tage voller Networking, Live-Präsentationen, Produktvorstellungen und Unternehmensnews – 5 Tage Rundum-Beratung in 3D. Die Vector Virtual Week 2020 stand einer physischen Hausmesse in nichts nach. Im Gegenteil: Wir haben noch dazu Sprit und  gedruckte Broschüren gespart und unsere Mitmenschen geschützt. Hier klicken für den Casefilm !

Ein Foyer, viele Möglichkeiten

Gemäß Vorlage des realen Hauptquartiers von Vector kreierten wir ein virtuelles Foyer, in das verschiedene Interaktionsflächen eingebettet oder direkt eingebaut wurden. So etwa eine Live-Bühnenshow, Produktpräsentationen oder – für die Pausen – Dosenwerfen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Von individuell gebrandeten 3D-Würfeln ausgehend konnten weitere Ausstellerräume mit Experten betreten werden, auch am Infocounter oder in der Café-Bar standen jederzeit Räume mit persönlichen Ansprechpartnern bereit.

Einfache Handhabe, spannende Interaktionen

Mit grafischer Unterstützung von vorm planten, konzipierten und programmierten wir eine Umgebung, die mit individuellem 3D Branding zwar einen festen Raum sowie ein festes Bühnen- und Live-Programm beherbergte, zugleich aber viel Spiel für spontane Gespräche und Fachsimpelei ermöglichte.

Nach über 400 Live-Tooldemos konnte das Wissen jeweils in separaten Sessions vertieft werden, Besucher:innen konnten proaktiv auf die jeweiligen Expert:innen zugehen, sich persönlich beraten oder mit digitalem Informationsmaterial ausstatten lassen.

Durch das Feature, Teilnehmer:innen per Chat oder Videocall direkt zu kontaktieren, war es auch für das Sales-Team ein Leichtes, Leads zu generieren. Bei der Registrierung abgefragte Interessensgebiete ermöglichten eine passgenaue Zielgruppenansprache.

Die Registrierung der Besucher:innen erfolgte einfach per Mail – anschließend stand das gesamte Angebot im Browser zur Verfügung, weltweit abrufbar und coronakonform. Mit den Vector Mitarbeiter:innen wurden letzte Usability-Fragen in gemeinsamen Schulungsterminen  geklärt und im Nachgang der Veranstaltungen konnten per Knopfdruck umfassende Auswertungen für die Sales-Mitarbeiter:innen bereitgestellt werden. 

Gerne wieder – und zwar schon bald

Mit über 1400 Besucher:innen, dem umfassenden Online-Programm und unzähligen Gesprächsmöglichkeiten hat Vector sich der aktuellen technischen wie kommunikativen Herausforderung gestellt und ein spannendes, interaktives Markenerlebnis kreiert. Wir bedanken uns für eine weitere gelungene Zusammenarbeit mit Vector und freuen uns auf das nächste Projekt im YOUSPACE. Dann vielleicht schon mit einem umfassenden Sales-Dashboard, um dem Vertrieb die Arbeit von zu Hause noch einfacher zu gestalten. Und am nächsten Level fürs Dosenwerfen arbeiten wir auch schon.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email